Bentonite

Phrikolat BohrbentonitePhrikolat bietet Ihnen verschiedene Bentonite und Additive für die Horizontalbohrtechnik, die Vertikalbohrtechnik, den Brunnenbau und den Rohrvortrieb an. Hierzu gehören u.a.:

  • Aktivbentonite gemäß OCMA/API Grade
  • Natürliche Natrium Bentonite (Wyoming Grade)
  • HDD-Bentonite

Phrikolat vertreibt für den HDD-Bereich zwei Standardbentonite:

  • Bentonit W plus
  • Bentonit Typ W

Phrikolat Bentonit W plusBentonit W plus
Bentonit W plus ist ein Einsackprodukt, für jeden Boden geeignet und wird bereits während der Produktion mit einem Polymerzusatz versetzt. Die Anpassung an den Baugrund erfolgt durch Veränderung der Einsatzmenge. Neben dem positiven Einfluss auf die scherverflüssigende Rheologie der Spülung und die erforderliche Einsatzkonzentration wird durch das zugesetzte Polymeradditiv das Bentonit auch gegenüber Kontamination aus dem durchbohrten Baugrund geschützt. Darüber hinaus senkt der Polymerzusatz die Filtratverluste und führt zu einem besseren Wasserbindevermögen und einer leicht toninhibierenden Wirkung der Spülung.
Wer ein ausgewogenes und universell einsetzbares Einsackprodukt mit einfachster Handhabung sucht, ist mit dem Produkt Bentonit W plus bestens bedient.

Infoseite Phrikolat Bentonit W plus, hier klicken...

Phrikolat Bentonit Typ WBentonit Typ W
Das Produkt Bentonit Typ W ist nicht so stark mit Polymeren angereichert und deshalb deutlich preiswerter. Für einen Großteil der Kleinbohrungen in Standardböden ist der Einsatz von Bentonit Typ W allein ausreichend. Bei schwierigen Böden, Grobsanden, Kies oder Lehm und Ton kann auf der Baustelle gezielt ein passendes Polymer zugesetzt werden.
Für nichtbindige Böden, wie Sand oder Kies, und Mischböden hat Phrikolat als Zusatz zum Bentonit Typ W das Produkt Rheopur im Programm. Hierbei handelt es sich um eine speziell für den HDD-Einsatz entwickelte Polymermischung, welche die Vorteile verschiedener Polymerzusätze kombiniert und dadurch die erforderliche Einsatzmenge erheblich reduziert. Ein solches Produkt wird von keinem Wettbewerber angeboten.
Die Einsatzkonzentration von Rheopur liegt bei nur 0,25 bis 0,75 kg/m³. Da der Einsatz lediglich bei Bedarf notwendig ist, ist eine Kombination aus dem preisgünstigeren Produkt Bentonit Typ W und dem Additiv Rheopur in der Regel für den Anwender die kostengünstigere Lösung.
In bindigen Böden, wie Lehm oder Ton, können beim Bentonit Typ W gezielt toninhibierende Polymere zugesetzt werden. Viskositätserhöhende Polymere, wie sie im Einsackprodukt Bentonit W plus oder in Rheopur enthalten sind, können in diesen Böden dadurch vermieden werden.
Der Einsatz von Bentonit Typ W mit gezielter Additivzugabe setzt eine gewisse Grundkenntnis der Produkte und der Spülungstechnik allgemein voraus. Die Kombination von Bentonit Typ W und einem gezielt ausgewählten Additiv ist daher die etwas anspruchsvollere Anwendung.

Infoseite Phrikolat Bentonit Typ W, hier klicken...

 

Weitere Informationen zu Phrikolat Bentoniten und Additiven finden Sie hier...

Phrikolat phone - Telefon +49 (0) 2242 933920

Mitglied im DCA Drilling Contractors Association Europa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok