HEC Hydroxyethylcellulose

HEC Hydroxyethylcellulose

HEC (Hydroxyethylcellulose) ist ein wasserlösliches, hochwirksames Verdickungs- und Bindemittel.
Hydroxyethylzellulose gehört zur Gruppe der nichtionischen Celluloseether und ist in Wasser beliebiger Temperatur leicht und klar löslich.

Hervorzuheben ist die besondere Salzverträglichkeit der Lösungen.

Einsatzbereiche sind:

  • Baustoffe
  • Reinigungsmittel
  • Papier- und Textilien
  • Farben und Lacke
  • Wasserbohrungen, Horizontalbohrungen, Ölbohrungen und Gasbohrungen, Bergbau
  • Tiefbohrzementierungen
  • und sehr viele andere (...fragen Sie uns)

Unsere Standardtype ist PHRIKOLAT HEC 100, eine hochviskose Hydroxyethylcellulose mit 4.500 - 6.500 mPas in 1 %iger Lösung (Brookfield).

PHRIKOLAT HEC 100
Phrikolat HEC 100 reagiert mit Anquellverzögerung. In kalter wässriger Lösung dauert es ca. 15 - 20 Minuten Rührzeit, bis die Verdickungs- oder Stabilisierungswirkung eintritt.

PHRIKOLAT HEC 100 kann bereits im Trockenzustand mit anderen Rezepturbestandteilen vermischt werden.

Phrikolat HEC 100 ist außerordentlich gut löslich und bildet keine Klumpen.




Phrikolat phone - Telefon +49 (0) 2242 933920

Mitglied im DCA Drilling Contractors Association Europa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok