Argipol (PHPA)

Phrikolat Produktdatenblatt Polymer Argipol Polyacrylamidbasis (PHPA)ARGIPOL P (pulverförmig)
ARGIPOL F (flüssig)

Toninhibitor - Bohrlochstabilisator

Argipol P ist ein hochviskoses, anionisch modifiziertes synthetisches Polymer auf Polyacrylamidbasis (PHPA). Es ist ein sehr gut wasserlösliches, pulverförmiges Granulat, das sich auch bei geringen Scherkräften leicht in eine Bentonisuspension einmischen lässt.

Hervorzuhebende Eigenschaften von Argipol P sind die sehr gute Inhibierung quellfähiger Tonformationen und erbohrter Cuttings durch die produktspezifische einkapselnde Wirkung (Umhüllung), das Verhindern von Nachfall und Bohrlochverengungen, das Reduzieren von Verkleben und Spülungsverdickung im Ton sowie die reibungsmindernde und schmierende Wirkung auf Bohrstrang und Produktenrohr.

Argipol P verzögert eine weitere Dispersion erbohrter Feststoffe in der Spülung und führt zu einem ausgeprägt strukturviskosen Verhalten der Suspension.

Argipol P ist auch einsetzbar zur Verbesserung des Kerngewinns bei Kernbohrungen im Lockergestein und bei Verwendung von Bohrschäumen.

Eine flüssige Form von Argipol P ist unter der Produktbezeichnung Argipol F erhältlich.

Anwendungsgebiete:
Horizontal Directional Drilling (HDD), Brunnenbau, Vertikalbohrtechnik, Rohrvortrieb.

Argipol P Polymer Polyacrylamidbasis (PHPA) PulverArgipol F Polymer Polyacrylamidbasis (PHPA) flüssigPhrikolat-Farbkennung:
blauer Sack, weißer Aufkleber

Verpackung:
25 kg Kunststoff Kanister
10 kg Papiersäcke
500 kg
Einweg-Paletten
umschrumpft

Produktinfoblatt Argipol F

Produktinfoblatt Argipol P

Rohrvortrieb - Microtunnelling

Phrikolat phone - Telefon +49 (0) 2242 933920

Mitglied im DCA Drilling Contractors Association Europa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen