• Bohrspuelung mit Bentonit

    Bohrspülung und Spülungsadditive für professionelle Bohrunternehmen, sowie Spülungsservice, Ingenieurleistungen und HDD Projektplanung
    PHRIKOLAT

    Ihr zuverlässiger Partner für Bohrspülungen, Spülungsservice, Ingenieurleistungen und HDD Projektplanung.

    Über Phrikolat

  • Rohreinzug im Horizontalbohrverfahren
  • Phrikolat Servicefahrzeug für Spülungsservice und Baustellenbetreuung - Spülungslabor

    Spülungsservice - Baustellenbetreuung

    Die Phrikolat Spülungsspezialisten sind erfahrene Fachleute und betreuen seit mehr als 10 Jahren unzählige große und kleine HDD-Projekte in Deutschland und Europa.

    Infoseite Spülungsservice

  • Pipeline fertig zum Rohreinzug in der grabenlosen Rohrverlegung, der gesteuerten Horizontalbohrtechnik
  • Bohrspülung auf Basis von Bentonit

    Bohrspülung

    • Bentonite, Spezialzusätze, Additive, Spezialzusätze, Polymere, Bohrschaum

    Spülungssysteme für Profis

    Übersicht Bohrspülung

  • Horizontalbohranlage Startgrube gefüllt mit Bohrspülung
  • Horizontalbohranlage mit Bohrgestänge
  • Räumgang mit Rock Reamer Hole Opener beim Horizontalbohren
  • Software Bohrlinienplaner für die Horizontalbohrtechnik

    Projektplanung - HDD Berechnungen

    • Bohrtechnische Planung von Projekten
    • Erstellung von Spülungsprogrammen und Horizontalbohr-spezifischen Berechnungen

    Informationen Projektplanung

  • Großbohrtechnik, Bohranlage des Horizontalbohrens

Bohrspülungen für das gesteuerte HorizontalbohrenSeit mehr als 20 Jahren ist das Hauptgeschäftsfeld der Phrikolat Drilling Specialties GmbH die Bereitstellung von Bohrspülungen für die gesteuerte Horizontalbohrtechnik. Auf diesem Gebiet hat sich Phrikolat hochspezialisiert und eine Reihe exklusiv angebotener Bohrspülungen und Bohrspülungsadditive entwickelt, inbesondere für komplizierte Baugrundverhältnisse. Phrikolat bietet nicht nur Bohrspülungssysteme für den Bereich Horizontal Directional Drilling (HDD), sondern auch für Microtunneling, Rohrvortrieb, Brunnenbau und Tiefbohrtechnik.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Spezialisten NORMAG sind wir in der Lage, speziell für den Bereich der kleinen und mittleren Bohrgeräte, mobile und stationäre Misch- und Recyclingtechnik der neuesten Generation anzubieten.

Unser eigenes modernes Spülungslabor ist Ideenschmiede für neue oder weiterentwickelte Bohrspülungen und Bohrspülungszusätze und Garant für die hohen Qualitätsansprüche an moderne Bohrspülungen. Hier entwickeln wir auch projekt- oder kundenspezifische Spülungsrezepturen. Darüber hinaus entwickeln wir auch bentonitfreie Polymerbohrspülungssysteme und Spezialbohrspülungen für Bohrungen in Kies und Ton.

Der Erfahrungsaustausch mit unseren Kunden vor Ort, ob an der 400t Bohranlage oder an der 4t Bohranlage, fließt in unsere Bohrspülungsentwicklung ein und ermöglicht eine ständige Verbesserung der angebotenen Bohrspülungen und Spülungssystemlösungen.

Unsere Bohrspülungen und unser Spülungsservice sind inzwischen nicht nur in Deutschland gefragt - Phrikolat ist hier Marktführer im Bereich gesteuerter Horizontalbohrungen (HDD) -, sondern auch in vielen anderen Ländern innerhalb und außerhalb Europas.

Mehr über: Phrikolat Drilling Specialties GmbH

"32. Oldenburger Rohrleitungsforum"

IRO Oldenburger Rohrleitungsforum Phrikolat stellt sich und die Bohrspülung vor
Besuchen Sie uns auf der IRO 2018
am 08.02. und 09.02.2018
am Außenstand F39

MODIFLUX Spezial

Produktdatenblatt Modiflux SpezialMODIFLUX Spezial ist ein Spezialprodukt auf Basis eines natürlichen Natriumbentonits, das speziell für den Einsatz der gesteuerten Horizontalbohrtechnik in besonders schwierigen Böden entwickelt wurde. Die speziell abgestimmte Rheologie von Modiflux Spezial erfüllt in idealer Weise die Anforderungen, die an eine Bohrspülung bei Bohrungen in Schwemmsanden, Kiesen oder Geröll gestellt werden.

MODIFLUX Spezial sollte für optimale Ergebnisse als Einzelbohrspülung verwendet werden. Eine Kombination mit dem Produkte PHRIKOLAT BENTONIT Typ W ist ebenfalls möglich.

MODIFLUX Spezial ergibt auch in höheren Konzentrationen eine Spülung, die sehr gut verpumpbar bleibt (niedrige PV) und trotzdem eine extrem hohe Tragfähigkeit entwickelt. Es baut im Stillstand sehr schnell hohe und stabile Gelstärken auf und verhindert somit ein Aussedimentieren des transportierten Bohrkleins.
MODIFLUX Spezial erhöht durch seinen relativ hohen Feststoffgehalt den Feinanteil in kohäsionslosen Lockergesteinen und stabilisiert durch die so erzeugte Matrix die bohrlochnahe Zone.

Die geringe Viskosität nach dem Austritt aus den Düsen bewirkt ein teilweises Verpressen in die Formation. Die anschließend einsetzende Vergelung verstärkt den Stabilisierungseffekt.

MODIFLUX Spezial besitzt eine extrem scherverflüssigende Rheologie und reduziert dadurch das Risiko von Spülungsausbrüchen. MODIFLUX Spezial kann aus diesem Grund auch ausgezeichnet über Schüttelsiebe recycelt werden.

MODIFLUX Spezial besitzt eine inhibierende Wirkung auf Tone.

Fachartikel
Lesen Sie auch den Fachartikel: "Bohrspülungen im Kies"

Hat Wasser doch Balken?
Das Bild zeigt MODIFLUX 230. MODIFLUX Spezial ist die Weiterentwicklung dieses erfolgreichen Produkts.

Modiflux 230Stein (1885 g) nach 21 Tagen in MODIFLUX 230 - Bohrspülung

Anwendungsgebiete:
Horizontal Directional Drilling (HDD), oberflächennahe Vertikalbohrtechnik

Verpackung Modiflux Spezial

Phrikolat-Farbkennung:
weißer Sack, roter Aufdruck

Verpackung:
25 kg Papiersäcke
1050 kg
Einweg-Paletten
1000 kg Big Bags (auf Anfrage)
umschrumpft

Produktdatenblatt Modiflux Spezial

CMC HEC - Abteilung

Bewährt seit 1956: PHRIKOLAT CMC

  • CMC - Carboxymethylcellulose
  • HEC - Hydroxyethylcellulose

Info CMC HEC

Futterzellulose - Abteilung

Futterzellulose

  • Ballaststoffergänzung zur Diät bei Hunden/Katzen

Info Futterzellulose

Phrikolat phone - Telefon +49 (0) 2242 933920

Mitglied im DCA Drilling Contractors Association Europa