Argipol Geotechnik

ARGIPOL

Verbesserung mineralischer Dichtungen

Polymere kommen außer in Bohrspülungen auch zur Optimierung der Eigenschaften in mineralischen Dichtungen seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich zum Einsatz. Neben einer deutlichen Verringerung der Durchlässigkeit, wird beispielsweise die chemische Beständigkeit und die Interaktion mit dem verwendeten Tonmehl optimiert. So stellt Phrikolat neben einer speziellen Rezeptur des bekannten ARGIPOL P auch andere Polymerrezepturen im eigenen Hause her.

Anwendungsgebiete:
Geotechnik.

Andere Anwendungsgebiete: Horizontal Directional Drilling (HDD), Brunnenbau, Vertikalbohrtechnik, Rohrvortrieb.

 

Phrikolat phone - Telefon +49 (0) 2242 933920

Mitglied im DCA Drilling Contractors Association Europa